Promotion
Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Wenn Sie weiter auf unserer Webseite navigieren, stimmen sie deren Einsatz zu. Weitere Informationen dazu unter RoninWear Bestimmungen zu Cookies
OK

Notizen

Leitfaden zur Auswahl von MMA-Handschuhen Welche sind die besten für Sie?

Leitfaden zur Auswahl von MMA-Handschuhen Welche sind die besten für Sie? 02 May 2019

Haben Sie die Entscheidung getroffen, Mixed Martial Arts-Handschuhe oder MMA zu kaufen, aber Sie haben Zweifel, welche für Sie am besten geeignet sind? Viele Kampfsportler haben Zweifel, die am besten geeigneten Handschuhe für Training und Wettbewerb auszuwählen.

Was der Unterschied von MMA-Handschuhen (es gibt auch Leute, die sie Fäustlinge nennen) in Bezug auf Boxhandschuhe oder Muay Thai ist es, dass die Fäustlinge die Finger oven frei lasssen und separat angelegt sind, um den Gegner greifen zu können. Gute Handschuhe zu haben ist daher von größter Bedeutung, um sowohl im Training als auch im Kampf produktiv zu sein. Auf diese Weise vermeiden Sie Verletzungen, erzielen bessere Ergebnisse und fühlen sich wohler darin.

Es gibt zwei hauptsächliche Typen von MMA-Handschuhen, dessen Form je nach den spezifischen Zielen abweicht und daher Ihre Wahl je nach Verwendung getroffen werden sollte. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen den beiden Typen sowie die Vor- und Nachteile jeder Art zu kennen, dass möglicherweise Ihre Wahl erleichtern könnte.

Wasabi MMA gloves

 

Um MMA-Handschuhe gut auswählen zu können, müssen wir mehrere Punkte berücksichtigen.

 

Typen von Handschuhen, die bei MMA verwendet werden können

SWenn Sie MMA trainieren, benötigen Sie wahrscheinlich mehrere Arten von Handschuhen für Ihr Training:

- Boxhandschuhe, um Paos, Sack oder Sparrings in bestimmten Positionen zu üben.

Boxhandschuhe sind sehr nützlich für das Training, da MMA-Handschuhe nur einen begrenzten Schutz bieten, insbesondere wenn Sie mit dem Sack trainieren möchten. Sie müssen über eine ausreichende Polsterung verfügen, um den für den MMA-Kämpfer erforderlichen Schutz zu gewährleisten.  Dank der dichten Füllung halten sie die Handgelenke gut. Boxhandschuhe im MMA werden hauptsächlich dazu verwendet, um das intensivere Einschlagen in den Sack zu trainieren oder wenn der Trainer die Paos hält. Außerdem werden sie auch verwendet, um bestimmte Schlagarbeiten hauptsächlich im Stand oder in bestimmten Positionen auszuführen, die bereits im MMA auf dem Boden festgelegt sind. Auf diese Weise können Sie den Gegner etwas härter schlagen als mit den MMA-Handschuhen und einen echteren Schlag simulieren.

- Sparring –Handschuhe MMA: In erster Linie zum Schutz des Kämpfers entwickelt

Diese Art von Handschuhen zeichnet sich durch ein höheres Gewicht als die bei Wettbewerben aus, sie wiegen normalerweise 7 oder 8 Unzen und haben daher eine zusätzliche Polsterung im Schlagbereich, was ihr Hauptvorteil ist: mehr gepolstert können Sie den Gegner etwas stärker treffen als mit professionellen Handschuhen. Der Hauptnachteil ist, dass es mit zunehmender Größe des gepolsterten Teils schwieriger ist, die Grappling-Arbeit auszuführen, und insbesondere einige Engpässe aufweist, wie die Guillotinen oder die Mata-León. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, dass der Daumen in der Regel geschützt ist. Wir zeigen Ihnen zwei Bilder, damit Sie sehen können, wie ein Handschuh vom Typ Sparring aussieht.

MMA Sparring Glove front view MMA Sparring Glove front view

- Professionelle MMA-Handschuhe: Diese werden im echten Wettbewerb verwendet.

Sie werden auch im Training verwendet, um dem echten Kampf näher zu kommen. Wenn wir sie zum Trainieren verwenden, sollte die Schlagkraft begrenzt sein, da intensives Sparring mit dieser Art von Handschuhen schlaucht. Sie dienen zum Festhalten, da die Finger gleichzeitig getrennt und geschützt werden. Einige haben geschlossene und andere offene Handflächen, wobei die letztere gewöhnlicher ist, da sie es ermöglichen, den Gegner besser zu greifen. Pro-Typ-MMA-Handschuhe haben weniger Füllung als Sparring und ihr übliches Gewicht beträgt 4 Unzen. Daher sind die Vor- und Nachteile genau das Gegenteil der Sparring-Handschuhe. In diesem Fall können wir während des Trainings besser kämpfen, aber wir können den Gegner nicht hart treffen. Anders ist der Wettkampf, bei dem wir den Gegner mit maximaler Kraft schlagen können (und sollten). Auf den Fotos unten sehen Sie, wie ein professioneller MMA Handschuh, speziell das Beispiel des offiziellen Handschuhs UFC MMA aussieht welche bei Kämpfen verwendet werden und bei uns erhältlich sind.

MMA Sparring Glove front view MMA Sparring Glove front view

So wählen Sie die Größe der MMA-Handschuhe aus:

Dies ist einer der Hauptzweifel. Bei Boxhandschuhen ist die Wahl einfacher, da wir nur die Anzahl der gewünschten Unzen (10, 12, 14 ...) auswählen müssen, bei MMA aber nebst der Auswahl zwischen den Unzen, je nachdem, ob wir Sparringhandschuhe oder Pro-Typ-Handschuhe wünschen., die Größen S (klein), M (mittel), L (groß), XL (extra groß) ... je nach Größe unserer Hand wählen müssen. Um Ihre Größe zu bestimmen, müssen Sie den Umfang Ihrer Hand auf Höhe der Knöchel messen. Schauen Sie sich das Bild unten an, um es besser zu verstehen.

Als Empfehlung, wenn Ihr Maß zwischen zwei Maßen liegt, können Sie die kleinere Größe wählen, da die Handschuhe durch die Zeit und den Gebrauch etwas größer werden.

Beachten Sie auch, dass sich die Größe der Handschuhe je nach Hersteller ändern kann. Eine Größe S von Venum muss nicht genau der Größe S von Everlast entsprechen. Denken Sie auf jeden Fall daran, dass wir bei RoninWear Ihnen bei der Auswahl der von uns verkauften MMA-Handschuhe behilflich sein können. Wenn Sie die Größe immer noch nicht ganz passend gewählt haben, können Sie die Handschuhe zurückgeben, damit wir Ihnen das Geld zurückgeben oder sie gegen eine andere Größe oder ein anderes Modell austauschen können.

Wenn Sie das nächste Bild ansehen, finden Sie eine Maßanleitung für MMA-Handschuhe der Marke RDX abgebildet ist, so erhalten Sie eine Vorstellung.

MMA gloves how to measure

Warum haben MMA-Handschuhe nicht so viel Füllung?

In den frühen UFC-Kämpfen hieß der Sport Vale-Tudo oder Kampf ohne Regeln. Handschuhe wurden nicht benutzt und dies brachte zwei Probleme mit sich: dass die Kämpfer nicht mit maximaler Kraft zuschlagen konnten, weil es leicht war, die Hand zu brechen, und dass die Schnitte im Gesicht des Gegners viel häufiger auftraten und viel Blut erzeugten. Mit der Modernisierung der UFC wurde die Verwendung von MMA-Handschuhen eingeführt, um die oben genannten Probleme zu vermeiden.

Beim MMA ist das Grappling (HInwerfen und Bodenkämpfe) unerlässlich, so dass Sie keine zu dicken Handschuhe verwenden können, da diese nicht gut greifen können. Aus diesem Grund haben professionelle MMA-Handschuhe eine geringere Füllung und lassen die Finger frei.

 

Wie passt man MMA-Handschuhe nach dem Anziehen an?

Die MMA-Handschuhe bedecken kaum mehr als den oberen Teil des Handgelenks und bleiben dank der Klettverschlüsse als Verschlusssystem fest. Daher darf die Bandage nicht zu dick sein, und es werden in der Regel etwas kürzere verwendet als bei Boxhandschuhen. Eine passende Länge für MMA-Handschuhen beträgt 3,5 Meter.

Es ist darauf zu achten, dass der Klettverschluss fest geschlossen ist und nicht übersteht, da der lose Klettverschluss in diesem Fall den Gegner zerkratzen könnte.

 

Wo werden sie hergestellt und woraus bestehen sie?

Viele Länder stellen derzeit MMA-Handschuhe her, aber wie bei Boxhandschuhen gibt es vier Hauptländer, in denen die Mehrheit der Handschuhe hergestellt wird: Pakistan, China, Thailand und Indien. Da es sich um ein Produkt handelt, das von Hand hergestellt wird, ist die Herstellung in westlichen Ländern aufgrund der Arbeitskosten sehr viel teurer.

Was das Material anbelangt, so geschieht dies genauso wie bei Boxhandschuhen: Es gibt Kunstlederhandschuhe (Kunstleder) und Naturlederhandschuhe (Tierhaut). Bei den Handschuhen höherer Qualität handelt es sich in der Regel um Handschuhe aus natürlicher Haut, es gibt jedoch auch hochwertige Synthetikhäute.

 

Abschließende Empfehlungen, um Ihre Wahl zu erleichtern:

- Wenn Sie häufig trainieren, benötigen Sie wahrscheinlich alle drei Arten von Handschuhen: Boxhandschuhe, MMA-Sparringhandschuhe und MMA-Pro-Handschuhe. Fragen Sie Ihren Trainer, was Sie brauchen, um Training teilnehmen zu können.

- Wenn Sie nur eine auswählen können, entscheiden Sie, ob Sie härter schlagen möchten, indem Sie Handschuhe vom Typ Sparring wählen, oder ob Sie mehr Komfort beim Arbeiten am Greifen haben und die Schläge markieren möchten, anstatt hart zu schlagen. Wählen Sie in diesem Fall Handschuhe vom Typ Pro .

- Wenn Sie etwas günstiges möchten, suchen Sie nach Kunstledermodellen. Wenn Sie Qualität suchen, wählen Sie Naturleder oder hochwertiges Kunstleder. Der Preis ist in der Regel ein gutes Indiz für die Qualität des Handschuhs, bei höherem Preis gibt es höherwertige Materialien.

- Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der perfekten MMA-Handschuhe.


Ich habe die Allgemeinen Geschäeftsbeziehungen gelesen und akzeptiere diese:
Coupon gültig für Gameness Produkte.
20%
gib diesen coupon bei bestellung ein
GAMEGI20
VERSTANDEN
  • Coupon gültig für Gameness Produkte.
  • Bei Artikeln, die bereits einen Rabatt haben, wird der höhere Rabatt auf den Ursprungspreis angerechnet.